LANDSICHTEN

„Interessantes“

Der böse König

Tatort Dreharbeiten auf dem Europacampingplatz Sand

Suedwestrundfunk
Tatort, Lena Odenthal, Ulrike Folkerts, Özgür Karadeniz, Dreharbeiten, Sand, Campingplatz, Hanauerland

Fotos: Hubertus Kahl

Am Dienstag, den 01.09.2020 fanden vom Südwestrundfunk Baden-Baden Dreharbeiten zum 74. Tatort „Der Böse König“ mit der Tatortkommisarin „Lena Odenthal“ (Ulrike Folkerts) und „Murat Korkmaz“ (Özgür Karadeniz) statt.

Gedreht wurde auf dem Europacampingplatz in Sand, bedingt durch Corona, unter strengen Hygienevorkehrungen für die Schauspieler und der gesamten Crew.

Der Tatort ist eine Eigenproduktion des Südwestrundfunks Baden-Baden. Buch und Regie von Martin Eigler.

Drehzeit: Juli/August 2020
Drehorte: Ludwigshafen, Baden-Baden, Offenburg, Sand
Sendetermin: voraussichtlich 2021

Inhalt des Films
Ein Ludwigshafener Kioskbetreiber wird erschlagen. Sieht nach Raubmord aus – wären da nicht die Münzen in der Luftröhre des Toten. Ein Signal für Lena Odenthal und Johanna Stern, dass es ein persönlicheres Motiv für die Tat geben könnte. Zwei Männer kommen dafür besonders in Frage. Anton Maler gibt sich charmant, kümmert sich rührend um seine kranke Ex-Freundin und ist so entgegenkommend, dass es schon wieder verdächtig wirkt. Jannik Berg dagegen versucht den Kommissarinnen auszuweichen und beschuldigt schließlich Maler. Zeugen und Verdächtige, die lügen und beschönigen, sind für die Kommissarinnen nichts Neues. Diesmal aber haben sie den Eindruck, dass sie über das gewohnte Maß hinaus manipuliert werden sollen. Sie sind sicher: Der Schlüssel zur Aufklärung liegt in der Psyche des Täters.

Szenen vom 1.9. in Sand, 25. und letzter Drehtag
Gedreht wurden Szenen auf einem Campingplatz, wo der Ermordete einen Wohnwagen stehen hatte. Mit Hilfe des Campingplatzbesitzers Murat Korkmaz untersucht Lena Odenthal, ob sie in dem Wagen Indizien findet, die ihr bei der Tätersuche weiterhelfen. Korkmaz, stellt sich dabei heraus, war der Vorbesitzer des Kiosks, den der getötete Sandro Esposito führte.

Ein wenig später im Film wird sie nochmal auf den Campingplatz gerufen, weil in genau diesem Wohnwagen eingebrochen wurde.

Vor der Kamera
Lena Odenthal – Ulrike Folkerts
Murat Korkmaz – Özgür Karadeniz
Dazu Komparsen als Campingplatzbewohner

Hinter der Kamera
Regisseur – Martin Eigler
Kamera – Andreas Schäfauer
Regieassistent – Felix Triebel
Szenenbild – Söhnke Noé
Kostümbild – Stephanie Kühne
Set-Aufnahmeleitung – Gloria Müller-Spanka
Toningenieur – Tom Doepgen
Beleuchtungsmeister – Christopher Pusch
Aufnahmeleitung – Detlev Jansen
Produktionsleitung – Maike Bodanowski
Ausführender Produzent – Nils Reinhardt
Redaktion – Ulrich Herrmann

KONTAKT:
SWR
Südwestrundfunk
Hans-Bredow-Straße
76530 Baden-Baden
E-Mail: info@SWR.de

Auf Social Media folgen:

Zur Tatort Website

Tipps auf Amazon:

 

Zu Amazon Shop
Zur Übersicht
Beitrag teilen:

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem Laufenden

Gerne senden wir Ihnen per Mail gelegentlich interessante Informationen. Abonnieren Sie dazu einfach unsere Newsletter!